greenhouse tomatoes
BIO-FROSTEREI

Die Erweiterung unserer Frosterei ermöglicht uns einerseits effizienter zu produzieren, andererseits unsere Flexibilität zu erhöhen und eine noch größere Produktvielfalt bereitzustellen. Mit unserem klaren Fokus auf nachhaltigen und CO₂-neutralen Produktionspraktiken setzen wir weiterhin auf Qualität und Umweltbewusstsein in jedem Schritt unserer Lieferkette.

BEI UNS WIRD NUR BIO KALTGEMACHT

Die BIO-FROST Westhof GmbH, gegründet 1998, ist die einzige deutsche Frosterei, die sich ausschließlich auf die Verarbeitung von Gemüse aus zertifizierten ökologischen Betrieben spezialisiert hat. Anerkannt als Bioland-, Demeter- und Naturland-Verarbeiter und in Übereinstimmung mit der Bio-Basisverordnung (EU) 2018/848 sowie seit 2006 IFS-zertifiziert, bieten wir eine lückenlose Chargen-Rückverfolgbarkeit.

Unsere schmackhaften und unbelasteten Lebensmittel entstehen durch umwelt- und ressourcenschonende Produktion. Durch unsere Lage in einem der größten europäischen Bio-Anbaugebiete kann das Gemüse unmittelbar nach der Ernte verarbeitet und gefrostet werden, was besondere Frische garantiert.

Unser Sortiment an Bio-Tiefkühlgemüse findest du [hier].

In unserer gesamten Produktion setzen wir selbstverständlich keinerlei Hilfsstoffe ein. Diese Qualitätsstandards haben namhafte Hersteller von Bio-Lebensmitteln und Babynahrung überzeugt, die zu unseren zufriedenen Kunden zählen.

Westhof Bio-Frosterei

0
Prozent Erneuerbare Energien
0
Tonnen Bio-TK-Gemüse pro Stunde
0
Kleinverpackungen pro Minute

MEHR TRANSPARENZ FÜR BESTE BIO-QUALITÄT

Die sorgfältige Auswahl unserer Lieferanten ist ein Garant für die hohe Qualität unseres Bio-Gemüses.

Unsere Lieferanten sind biologisch wirtschaftende Landwirte, die beispielsweise in Erzeugergemeinschaften organisiert sind. Ob Erzeugergemeinschaft oder Landwirt – alle Lieferanten müssen ein gültiges Bio-Zertifikat vorlegen, bevor wir Rohware von ihnen annehmen.

Um größtmögliche Transparenz und feldgenaue Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, stellt uns der Lieferant bei Anlieferung detaillierte Informationen zur Verfügung. Wir produzieren die Ware nun in Chargen und können jede einzelne dem Landwirt und der entsprechenden Fläche zuordnen.

Unser Bio-Gemüse stammt zum größten Teil aus Schleswig-Holstein, aber auch aus anderen Regionen Deutschlands. Zudem beziehen wir Bio-Ware aus dem europäischen Ausland, um unsere Liefersicherheit unabhängiger von regionalen Ernteschwankungen zu machen. Selbstverständlich fordern wir hier dieselben Qualitätsstandards wie von unseren deutschen Lieferanten.

Es ist etwas ganz Besonderes für mich, in einer der modernsten Frostereien der Welt zu arbeiten, die mit der neuesten Technologie auf dem Markt ausgestattet ist, CO2-neutral arbeitet und sich zudem nachhaltigen Praktiken verpflichtet.

EUROPAS NACHHALTIGSTE BIO-FROSTEREI

Durch den Neubau unserer klima- und ressourcenschonenden Bio-Frosterei mit einer vollständig CO₂-neutralen Energieversorgung in Friedrichsgabekoog erweitern wir nicht nur unser Sortiment, sondern setzen auch auf nachhaltige Produktion. Unsere modernen Anlagen werden zu 100% mit erneuerbaren Energien betrieben, was nicht nur eine umweltfreundliche, sondern auch CO₂-neutrale Energieversorgung gewährleistet.

Mit einer beeindruckenden Produktionskapazität von 10 Tonnen pro Stunde können wir eine kontinuierliche Versorgung sicherstellen. Gleichzeitig bieten wir eine umfangreiche Lagerkapazität von 5000 Tonnen, um die Frische und Qualität unserer Bio-Gemüseprodukte zu erhalten. Ab sofort liefern wir nicht nur in Großgebinden, sondern können zusätzlich auch in Kleinverpackungen produzieren. Diese flexible Option erlaubt es uns, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und eine breitere Vielfalt an Bio-Gemüseprodukten anzubieten.

  • Signifikante Leistungssteigerung

    von 2 t/h -> 10 t/h, neues Geschäftsfeld mit der Aufnahme von Kleinverpackungen für den LEH

  • Ausbau der ökologischen Anbaufläche

    Erhöhung der Bio-Produktvielfalt – Anbau nach verschiedenen Verbandsrichtlinien

  • Kurze Lieferwege & produktionsnahe Verarbeitung

    Zeitnahe Verarbeitung der Rohware zu Tiefkühlgemüse

  • Wassereffizienz & Ressourcenschonung

    Wasserrecycling & Wiederverwendung für die Landwirtschaft, dadurch Reduzierung des Trinkwassereinsatzes

  • Einsatz modernster und innovativster Prozesstechnik

    Deutliche Reduzierung des Ressourcenverbrauchs

  • Netzdienlicher Hochtemperaturspeicher

    Energiespeicherung in Form von Wärme

BIO-FROST Westhof GmbH

  • Rudolf-Scheer-Str. 2, DE-25797 Wöhrden

  • + 49 4839 9532-0

  • info(at)westhof-bio.de